SETH-Bücher

Der magische Weg

Jane Roberts

Der magische WegDas vorliegende Seth-Buch DER MAGISCHE WEG lädt uns ein, die Welt durch eine andere Linse als der gewohnten zu betrachten - durch eine magische Linse!

Hier erklärt Seth die wahre magische Natur unserer tiefsten Seinsebenen und zeigt auf, wie wir sie durch unsere Glaubenssätze und unser konventionelles Denken verdrängt haben.

DER MAGISCHE WEG lehrt uns, unser Leben wieder spontan, kreativ und im Einklang mit unseren natürlichen Rhythmen zu leben, und er hilft uns, unserem ursprünglichen instinktiven Verhalten wieder mehr Platz einzuräumen.

DER MAGISCHE WEG umfasst 17 Sitzungen aus dem Jahr 1980, in denen Seth über die Kunst eines kreativen Lebens spricht. Die meisten Menschen leben ihr Leben primär auf rationale Weise, gemäß einem rationalen Ansatz, einer rationalen Herangehensweise oder Methode oder - eben - einem rationalen Weg. In seinem Buch sagt Seth nun, dass es noch einen anderen Ansatz oder Weg gibt, nämlich den MAGISCHEN WEG.

Dieser MAGISCHE WEG, das eigene Leben auszurichten, umfasst auch die Intuition, Träume und inneres Wissen, denn auf sich alleine gestellt ist der rationale Geist nicht fähig, allen Problemen und Herausforderungen erfolgreich zu begegnen. So schreibt Seth in Kapitel Eins von DER MAGISCHE WEG:

„Ich möchte wirklich klar machen, dass wir es mit zwei völlig unterschiedlichen Herangehensweisen an die Realität und an Problemlösungen zu tun haben – Methoden, die wir hier die rationale Methode und die magische nennen werden. Der rationale Ansatz funktioniert in gewissen Situationen recht gut, etwa bei der Massenproduktion von Gütern oder bei bestimmten Arten wissenschaftlicher Messungen – aber alles in allem ist die rationale Methode, so wie sie verstanden und angewandt wird, als genereller Lebensansatz oder bei der Lösung von Problemen, die viel eher subjektive als objektive Messungen oder Berechnungen erfordern, unzureichend.“

Der magische Weg ist eine kreative Herangehensweise ans Leben, und Seth betont, dass es sich hierbei keinesfalls um Fantasie handelt; vielmehr geht es darum, sich einer größeren Version von Wahrheit hinzuwenden, aus der die reale Welt hervorgeht.

Link zum Kauf

Drucken