SETH-Bücher

Apropos Jane Roberts

Susan M. Watkins

Apropos Jane RobertsDie einzige Biographie über den Seth-Channel.
Jane Roberts war eines der bahnbrechendsten Medien des 20. Jahrhunderts. Über 7,5 Millionen Exemplare ihrer Bücher wurden in der ganzen Welt verkauft.
In APROPOS JANE ROBERTS wird die Geschichte einer Frau erzählt, die so faszinierend ist wie das Material, das sie hervorbrachte.
Susan M. Watkins und Jane Roberts waren während sechzehn Jahren Freundinnen.
Schon früh erklärte Seth, die durch Jane Roberts sprechende Wesenheit, den beiden Frauen, sie seien Gegenbilder, die in dieser Lebenszeit dazu bestimmt seien, gewisse gemeinsame persönliche Themen aufzuarbeiten. Nebst dem mitfühlenden und manchmal bis zur Schmerzgrenze ehrlichen Blick auf Jane Roberts' Leben - ihre schwierige Kindheit, ihr dauerndes Hinterfragen ihrer übersinnlichen Fähigkeiten und der Quellen ihrer Kreativität, ihr Widerstand gegenüber Seths Ratschlägen, ihr dramatischer Kampf mit ihrer Gesundheit - ist Apropos Jane Roberts auch ein wunderschöner und nachvollziehbarer Beweis einer Gegenbild-Beziehung.
Die Verbindung zwischen Susan M. Watkins und Jane Roberts beweist, wie machtvoll, aber auch wie geheimnisvoll die gemeinsamen Verbindungen mit unseren nächsten und liebsten Mitmenschen in diesem Leben sein können.
"Sue hat einen fantastischen Job vollbracht. Beim Lesen ihrer zutiefst berührenden Erinnerungen an meine Frau verspürte ich eine sehr starke, traurige, aber hell leuchtende Woge der Ergriffenheit."
Robert F. Butts, Co-Autor der Seth-Bücher

Link zum Kauf

Drucken